Apps

Aus HMI-Master Online Docu
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Apps für iPhone/iPad und Android

Hinweis: Diese Apps werden in der V5 nicht mehr unterstützt, für V5 Projekte verwenden Sie bitte die neue universal App für IOS und Android, siehe HMI-APP


App ipad.png


Für HMI-Master stehen kostenlose Apps für IOS (iPhone/iPad) und Android zur Verfügung. Sie können sich die Apps vom Appstore bzw. Playstore herunterladen

In den Apps selbst müssen nur die Verbindungsparameter eingestellt werden. Die Visualisierung selbst liegt immer auf dem Server (HMI-Control) und wird beim Verbindungsaufbau neu geladen.

Mit diesem Konzept gelingt die Erstellung von Visualisierungen für Smartphones und Tablets besonders einfach. Die Endgeräte müssen bei einer Änderung nicht neu konfiguriert werden, nach dem Übertagen des Projektes, wird diese beim nächsten Verbindungsaufbau sofort angezeigt.

Ein Wechsel zu einem anderen Smartphone oder Tablet, beispielsweise bei Reparatur oder Verlust, ist damit problemlos möglich.

Sinn der Smartphone Apps ist es, es dem Anwender zu ermöglichen, sein Projekt schnell und unkompliziert zu bedienen bzw. Statusinformationen abzufragen. Um die Bedienung für alle Projekte gleich zu halten, sind Aussehen der Bedienelemente fest vorgegeben.

Grafiken werden nicht vom Server an die App übertragen, dies spart Bandbreite und erhöht die Geschwindigkeit beim Verbindungsaufbau.


Einstellungen

App ipad setting.png


Name Frei wählbarer Name für die Verbindung
Adresse DNS Adresse oder IP des Servers. Soll die Verbindung über den HMI-Master online Service erfolgen, muss diese Adresse
"mobile.hmi-master.at" lauten.
Passwort Serverpasswort
Port Portnummer, Standard 19001
V5 Seriennummer Nur ab Serverversion 5. Wenn die den HMI-Master Online Service verwenden, geben Sie hier die Seriennummer des HMI-Master Servers ein. Die Seriennummer sehen Sie in der Lizenzdatei oder als Aufschrift an der HMI-Control.
V5 Passwort verschlüsseln Nur ab Serverversion 5. Passwort wird verschlüsselt übertragen. Diese Option ist aus Kompatibilitätsgründen zur V4 vorhanden, das Passwort sollte grundsätzlich verschlüsselt werden.
V5 Kommunikation verschlüsseln Nur ab Serverversion 5. Mit dieser Einstellung wird die Kommunikation Visualisierung – Server bzw- App – Server verschlüsselt. Es stehen zwei Arten der Verschlüsselung zur Auswahl, MD5 Key und AES. Die Visualisierung kann über beide Arten mit dem Server kommunizieren, die Apps zurzeit nur über „V1 MD5 Key“.
V5 HMI-Master Gateway Nur ab Serverversion 5. Dieser Schalter muss eingeschaltet werden um den HMI-Master online Service zu nutzen nutzen, geben Sie als Adresse „mobile.hmi-master.at“ ein. 


Unser Server verbindet dann die App mit dem HMI-Master Server in ihrem Zuhause.

Tipps

  • Um sich über "mobile.hmi-master.at" verbinden zu können, ist ein Benutzerkonto erforderlich. Sie können sich ein Benutzerkonto unter der Emailadresse "sales@hmi-master.at" erstellen lassen (kostenpflichtig). 
  • Die Steuerung in ihrer Anlage muss mit dem Internet verbunden sein, dafür müssen DNS und Gateway an der Steuerung korrekt eingestellt sein.
  • Bei fast allen Internetprovidern gibt es eine sogenannte Zwangstrennung. Das heißt, dass die Internetverbindung vom Provider einige male täglich (ca. alle 8 Stunden) getrennt wird. In diesem Fall kann es einige Minuten dauern bis die Steuerung sich wieder am Internet angemeldet hat.


Online Service

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Online Service...