Webapp

Aus HMI-Master Online Docu
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Allgemein

Ab der Version 5 steht eine Browserbasierende App zur Verfügung. Über diese Funktion kann man über jeden Browser auf HMI-Master so wie von einer nativen App aus zugreifen.

Zurzeit werden golgende Browser unterstützt:

  • Internet Explorer ab Version Edge
  • Firefox
  • Chrome
  • Alle Webkit basierende Browser (IOS,Android usw.)


Wichtiger Hinweis:

  • Die App benötigt Javascript zur Ausführung, die Ausführung von Javascript muss im Browser aktiviert sein. 
  • ''''Für die meisten mobilen Browser existiert ein Modus der sich "privates surfen", "anonymes surfen" oder "inkgnito Modus" nennt. In diesem Modus funktioniert die App nicht. Unter IOs 7 finden Sie die Einstellung beispielsweise links unten im Browserfenster.
  • Um die App nutzen zu können, muss diese unter Einstellungen - APP aktiviert werden.

Sie erreichen die Webapp indem Sie im Browser "mobile.hmi-master/webapp" eingeben. Zur verwendung muss zurzeit der HMI-Master online Service gebucht sein.


Webapp main.png
  • Auswahl: Auswahl der Konfiguration, es können bis zu 32 Verbindungen angelegt werden
  • Verbinden: Stellt die Verbindung zur ausgewählten Konfiguration her.
  • Anonym verbinden: Es wird ein Dialog angezeigt in dem alle Verbindungsdaten angegeben werden, es werden keine Daten auf dem Rechner gespeichert.
    Diese Option ist sinnvoll wenn ein öffentlich zugänglicher Rechner verwendet wird.
  • Einstellungen: Ausgewählte Konfiguration bearbeiten.



Webapp menu.png

Um die Webapp zu verwenden, muss diese in den Einstellungen - Webapp in der HMI-Master Software aktiviert werden. Zurzeit ist nur die Verbindung über den HMI-Master Server vorgesehen, später dann auch über Portforwarding direkt an der HMI-Control. Siehe Einstellungen Webapp


Konfiguration

Webapp settings.png


Name Beliebiger Name der Konfiguration
IP Adresse IP Adresse der Steuerung, zurzeit nur mobile.hmi-master.at. Später werden auch eigene Adressen (HMI-Control) unterstützt.
Seriennummer Seriennummer Online ihrer Steuerung, diese Nummer ist für jede Steuerung eindeutig, Sie finden diese Nummer im Webinterface der Steuerung.
Passwort Passwort aus den Einstellungen Webapp an der HMI-Master Software
Passwort abfragen Name: Beliebiger Name der Konfiguration
IP Adresse IP Adresse der Steuerung, zurzeit nur mobile.hmi-master.at. Später werden auch eigene Adressen (HMI-Control) unterstützt.
Benutzer Benutzername, als Standard wird "root" verwendet wenn hier nichts angegeben wurde.
Passwort Passwort aus den Einstellungen Webapp an der HMI-Master Software
Passwort abfragen Mit dieser Option wird immer ein Dialog zur Eingabe eines Passwortes angezeigt.
Ansicht Hier kann zwischen automatisch und Aus gewählt werden. Bei Autoamtisch wird je nach Breite der Ansicht (Smartphone oder Tablet) eine geteilte Ansicht dargestellt.
Hinweis Die geteilte Ansicht funktioniert derzeit mit dem Internet Explorer nicht.
Verbindungstimeout Zeit in Sekunden nach der die Verbindung automatisch getrennt wird, mit der Einstellung 0 bleibt die Verbindung immer aufrecht. Hier sollte unbedingt ein Tiemout eingegeben werden, ansonsten werden im Hintergrund immer Daten übertragen, dies kann erhebliche Kosten verursachen.
Alle Einstellungen löschen Mit diesem Button werden alle auf dem Rechner gespeicherten Einstellungen gelöscht. Dies kann verwendet werden falls der Rechner öffentlich zugänglich ist und man sein Passwort versehentlich hinterlegt hat.



Demozugang

Die Demo Konfiguration kann man sich ansehen, indem man folgende Daten in den Einstellungen angibt:


Adresse: mobile.hmi-master.at
Seriennummer: 2416976394

Der gesamte Link sieht dann so aus: http://mobile.hmi-master.at/webapp/?extern_serial=2416976394?extern_user=root

Diese Seriennummer kann auch für einen Demozugang über die HMI-Master Software verwendet werden.


Für ein bestehendes Projekt folgende Einstellungen verwenden:

Adresse: mobile.hmi-master.at
Seriennummer: Die Seriennummer ihrer Steuerung

Weiter zur Webapp...


Aufrufparameter

Mit den Aufrufparametern kann die Verbindung mit einem Link aufgerufen werden. Diesen Link kann man sich dann beispielsweise auf dem Startbildschim ablegen.


Befehl Beispiel Beschreibung

Alle Aufrufparameter mit "extern_" können gemischt angegeben werden, beispielsweise :

http://mobile.hmi-master.at/webapp/?extern_serial=2416976394?extern_user=root

extern_ip extern_ip=192.169.1.100

IP Adresse des Servers zu dem Verbunden werden soll. 

http://mobile.hmi-master.at/webapp/?extern_ip=dyndns.org?extern_serial=2416976394?extern_user=root

Mit diesem Parameter kann der HMI-Master Server als Webserver und Portforwarding gemeinsam benutzt werden.

extern_serial extern_serial=123456789 Seriennummer des Servers zu dem Verbunden werden soll
extern_user extern_user=mustermann Benutzername, als Standard wird der Benutzer "root" verwendet falls dieser Parameter nicht angegeben wird.
extern_passwd extern_passwd=asd Passwort falls am Server eingestellt, ist das Passwort leer, muss dies in der Form "extern_passwd=" angegeben werden (ohne Anführungszeichen)
extern_show_connect_dlg extern_show_connect_dlg=1 Mit diesem Parameter werden die Daten aus den Parametern Benutzer, Passwort usw. übernommen, jedoch nicht autoamtisch verbunden. Dies ermöglicht Links in denen beispielsweise Benutzername im Link angegeben wird, jedoch Passwort immer manuell einzugeben ist.
extern_timeout extern_timeout=500 Vorgabe des Verbindungstimeouts in Sekunden, nach dieser Zeit wird die Verbindung automatisch getrennt. Bei einem Timeout von 0 wird die Verbindung nicht automatisch getrennt.
extern_splittview extern_splittview=0

Seit der Version 1.25 der Webapplikation wird kein Splitview mehr unterstützt. Die Version kleiner gleich 1.25 ist unter dem Link "webapp_sv" erreichbar, wird aber nicht mehr weiterentwickelt. Daher entfällt dieser Parameter ab V1.25.

Splitview (geteilte Ansicht - Menü links) Ein- Ausblenden. Mit 0 (=automatisch) wird die geteilte Ansicht autoamtisch eingeblendet, mit 1 wird die geteilte Ansicht ausgeschaltet. Bisher ist es nicht möglich mit dem Internet Explorer die geteilte Ansicht zu verwenden, entweder man schaltet diese in den Einstellungen der Webapp ab, oder verwenden diesen Schalter in der URL.



Hinweise

  • Um die App nutzen zu können, muss diese unter Einstellungen - APP aktiviert werden.
  • Die Steuerung in ihrer Anlage muss mit dem Internet verbunden sein, dafür müssen DNS und Gateway an der Steuerung korrekt eingestellt sein.
  • Bei fast allen Internetprovidern gibt es eine sogenannte Zwangstrennung. Das heißt, dass die Internetverbindung vom Provider einige male täglich (ca. alle 8 Stunden) getrennt wird. In diesem Fall kann es einige Minuten dauern bis die Steuerung sich wieder am Internet angemeldet hat.
  • Die Webapp muss über Port 17001 auf die Steuerung zugreifen können da zusätzlich zum Port 80 noch sog. Websockets verwendet werden. Erfolgt der Zugriff über "mobile.hmi-master.at" wird der Port 17002 verwendet.


Online Service

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Online Service...


Sicherheitshinweis

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zur Sicherheit unter diesem Link: Sicherheitshinweis